Kategorie: Kleidung

Eine Wathose ist das perfekte Kleidungsstück um geschützt im Wasser zu stehen, zu sitzen, zu knien oder hindurch zu waten. Sie ist für einen ambitionierten Fischer unverzichtbar und ein Standardgegenstand im Repertoire. Sie bietet neben dem effektiven Schutz auch beste Funktionalität. Beim Fischen ist es besonders wichtig, sich auf seine Watbekleidung verlassen zu können und nicht nass zu werden. Sie findet nicht nur Bedarf bei Fischern, sondern auch bei Feuerwehrleuten oder Bauarbeitern. Die Hose besteht aus einem PU-gedichtetem Nylon-Gewebe, einer PVC-Folie oder Neopren. Die Sohlen der integrierten Watschuhe bestehen entweder aus Filz oder einer Profilsohle. Schuhe mit Filzsohlen sind besonders geeignet um auf steinigen Untergrund zu laufen. Profilschuhe sind hilfreich auf schlammigen Böden.
Weiterlesen Wathose: Lässt Sie trocken im Wasser stehen

Kleidung

Arbeitsschuhe bzw. Sicherheitsschuhe und eine Arbeitshose eignet sich für sämtliche Berufe, auch für Außenarbeiten im Winter. Für die kältere Jahreszeit gibt es eigens vorgesehene Winter-Arbeitsschuhe. Diese erfüllen meist die Mindest-Norm CI und SRC und in einigen Fällen auch WR und WRU aus. Die Normen kennzeichnen die Kälteisolierung, die Rutschhemmung, die Gesamtbeständigkeit des Schuhs sowie die Beständigkeit des Schuhoberteils. Somit sind alle wichtigen Faktoren erfüllt für einen Winter-Arbeitsschuh. Für das Innenfutter des Schuhs werden Thinsulate-Materialien oder andere abriebfeste Kunstfelle verarbeitet. Das Obermaterial besteht meist aus einem hydrophobierten oder wasserabweisenden Glattleder. Winter-Arbeitsschuhe gibt es mit konventioneller Stahlkappe- und Sohle. Ein etwas kostspieliger Punkt wäre eine Alu- oder Kunststoffkappe. Diese besitzen eine noch bessere kälteisolierende Schutzwirkung.
Weiterlesen Arbeitsschuhe: Auch im Winter geschützt

Kleidung

Kleidung